Zahnärztliche Chirurgie

Folgende chirurgische Eingriffe oder Operationen zählen in den Bereich der zahnärztlicher Chirurgie:

  • Operativen Entfernungen von Zähnen, Weisheitszähnen oder Wurzelresten
  • Extraktionen
  • Wurzelspitzenresektionen
  • Operative Entfernung von Kieferzysten
  • Rezessionsdeckung


Weisheitszahnentfernung

Die Gründe für eine Weisheitszahnextraktion können sehr unterschiedlich sein. Oft ist ein erschwerter Zahndurchbruch (Dentitio difficillis) entscheidend dafür, dass ein Weisheitszahn operativ entfernt werden muss, um Schwellungen und Zahnfleischentzündungen zu vermeiden. Aber auch verlagerte Weisheitszähne müssen extrahiert werden, da sie auf benachbarte Zahnwurzeln drücken und dadurch starke Schmerzen hervorrufen können.

Häufig kippt der Zahn längs, gen Backe oder gen Zunge (Bukko- oder Linguoversion).
Andere stoßen an den benachbarten Backenzahn und kippen vertikal. Dabei kann sich die Wurzel des betroffenen Zahns nach oben drehen, sogar um mehr als 180 Grad, bis in den aufsteigenden Ast des Unterkiefers hinein. Bei der Extraktion des Weisheitszahns kann es im Unterkiefer über die üblichen Risiken hinaus zu Schäden an zwei Gefühlsnerven bezüglich Lippe und Zunge kommen (Nervus alveolaris inferior, Nervus lingualis). Das kann z.B. ein Taubheitsgefühl verursachen.

Bei einem Weisheitszahn im Oberkiefer muss der Zahnarzt ermitteln, wie die Position im Verhältnis zum aufsteigenden Ast des Kiefers sowie zur Kiefer- und zur Nasenhöhle ist. Er muss anhand der Röntgenaufnahmen exakt erkennen können, wie tief der Zahn im Kiefer verlagert und mit welchem Neigungswinkel er gekippt ist oder wie die Wurzelform aussieht. Ist sie stark gekrümmt, kann das die Extraktion erschweren.

Sollte es der Fall sein und der Weisheitszahn verlagert sich in die Kieferhöhle muss ein Facharzt den Weisheitszahn operativ entfernen.

Wurzelspitzenresektion

Unter eine Wurzelspitzenresektion, wird die Entfernung einer Zahnwurzelspitze (Apex) verstanden. Diese wird dann durchgeführt, wenn eine Entzündung an der Wurzelspitze durch eine Wurzelbehandlung nicht therapiert werden konnte, wenn der Wurzelkanal nicht gut zugänglich ist (z.B. durch eine alte Wurzelkanalfüllung) oder bei Wurzelfrakturen, die sich im unteren Drittel der Zahnwurzel befinden. Die Wurzelspitzenresektion stellt häufig die letzte Möglichkeit dar, einen gesunden Zahn zu erhalten.

Aufbau von Knochenmaterial

Gehen Zähne verloren, baut sich in der betroffenen Region in vielen Fällen der Kieferknochen wegen der fehlenden Belastung in Höhe und Breite ab. Grundlegende Voraussetzung für die Implantation ist jedoch ein ausreichendes Knochenangebot. Da der Knochen zudem das Zahnfleisch abstützt, ist das vorliegende Knochenangebot darüber hinaus von entscheidender Bedeutung für eine ansprechende, natürliche Ästhetik.
Mithilfe eines Knochenaufbaus lässt sich ein sicheres Fundament für ein bzw. mehrere Implantate schaffen. Dazu kann entweder eigener Knochen, synthetisches Ersatzmaterial oder eine Kombination aus beidem verwendet werden. Wir verwenden ausschließlich Materialien, die seit Jahrzehnten gut dokumentiert sind und höchsten Sicherheitsstandards entsprechen.

Sinuslift

Nach dem Verlust eines oder mehrere Zähne wird häufig die Kieferhöhle vergrößert. Dadurch ist nicht genug Knochenmaterial für eine Implantation vorhanden. Je nach Fall wird ein Sinuslift vor oder während einer Implantation durchgeführt. Abhängig von der Menge an Knochenmaterial, kommen zwei unterschiedliche Methoden zum Einsatz: Der innere oder der äußere Sinuslift.

Weisheitszahn-Animation Zahnarzt in Prien

Retinierter Weisheitszahn

Weisheitszahn-Animation Zahnarzt in Prien

Teilretinierter Weisheitszahn

Weisheitszahn-Animation Zahnarzt in Prien

OP-Teilretinierter Weisheitszahn

Weisheitszahn-Animation Zahnarzt in Prien

Verlagerter Weisheitszahn

Weisheitszahn-Animation Zahnarzt in Prien

OP-Verlagerter Weisheitszahn

Wurzelspitzenresektion-Animation Zahnarzt in Prien

Wurzelspitzenresektion retrograde

Wurzelspitzen-Animation Zahnarzt in Prien

Wurzelspitzenresektion ortograde

Unser Leistungsspektrum im Überblick

Ästhetische Zahnheilkunde

link

Prophylaxe

link

Konservierende Zahnheilkunde

link

CEREC®

link

Implantologie

link

Digitales Röntgen

link

Zahnärztliche Chirurgie

link

Parodontologie

link

Laserbehandlung

link

Wurzelbehandlung

link

Funktionsdiagnostik

link

Kieferorthopädie

link