Parodontologie

Der Behandlungsablauf bei Parodontose

Unter Parodontitis versteht man die entzündliche Erkrankung des Zahnbettes mit Abbau des Zahnhalteapparates. Während die Parodontose die seltenere, nicht-entzündliche Form dieser Erkrankung darstellt. Wenn diese Erkrankungen nicht frühzeitig behandelt werden, führen Sie zu Knochenabbau und Zahnverlust. Im Falle einer Entzündung des Zahnfleischs ist die Zahntasche mehr als 4 mm tief. Bei der Behandlung werden mit speziell geformten Handinstrumenten alle Bakterien aus den Taschen entfernt. Der gesäuberte Zahn wird dann poliert. Das gesunde Zahnfleisch kann sich unterhalb des Zahnes wieder erholen und aufbauen.

Parodontitisbehandlung-Animation Zahnarzt in Prien

Parodontitisbehandlung

Parodontitisbehandlung-Animation Zahnarzt in Prien

Die Entwicklung von parodontalen Erkrankungen

Unser Leistungsspektrum im Überblick

Ästhetische Zahnheilkunde

link

Prophylaxe

link

Konservierende Zahnheilkunde

link

CEREC®

link

Implantologie

link

Digitales Röntgen

link

Zahnärztliche Chirurgie

link

Parodontologie

link

Laserbehandlung

link

Wurzelbehandlung

link

Funktionsdiagnostik

link

Kieferorthopädie

link